Eingriffe gegen Fehlsichtigkeit

Es gibt verschiedene Eingriffe gegen Fehlsichtigkeit, die unter dem Fachausdruck refraktive Chirurgie zusammengefasst werden. Das Ziel dieser Eingriffe ist die operative Korrektur von  Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung oder Alterssichtigkeit.

Die Eingriffe unterscheiden sich hinsichtlich des "Angriffspunkts" (Hornhaut oder Linse) sowie hinsichtlich der OP-Technik (Laser oder mechanische Chirurgie im engeren Sinne). Man unterscheidet u.a. folgende Verfahren:

Linsenchirurgie gegen Fehlsichtigkeit:

Die Linsenchirurgie wird bei uns durch den Augenarzt Priv.-Doz. Dr. med. Volker Hessemer durchgeführt, der eine fast 30-jährige praktische Erfahrung in der Linsenchirurgie besitzt und außerdem mehrere grundlegende Arbeiten zum Thema "Multifokallinsen" publiziert hat (siehe Literatur 17, 18, 22).

Terminvereinbarung(06151) 40 66 30 oder über unser Kontaktformular

Lasereingriffe an der Hornhaut des Auges:

Lasereingriffe führen wir nicht mehr durch, wir kooperieren jedoch mit dem FreeVis LASIK  Zentrum am Universitätsklinikum Mannheim, Leiter Prof. Dr. Michael C. Knorz (siehe www.freevis.de).