Operation des Grauen Stars (Staroperation)

Hat Ihr Augenarzt bei Ihnen einen Grauen Star festgestellt? Wenn ja, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Denn heute kann durch eine meist ambulant durchgeführte Operation des Grauen Stars (Staroperation) das verloren gegangene gute Sehen fast immer wiederhergestellt werden.

Die Operation wird bei uns durchgeführt durch den Augenarzt Priv.-Doz. Dr. V. Hessemer, die Augenärztin Dr. Silke Müller, die Augenärztin Dr. Klio Becker und die Augenärztin Dr. Natalia Opitz.

Terminvereinbarung: (06151) 40 66 17 oder über unser Kontaktformular

Beim Grauen Star handelt es sich um eine meist bei älteren Menschen vorkommende Trübung der Augenlinse, die in verschiedenen Schweregraden vorkommen kann. Je nach Schweregrad ist das Sehen mehr oder weniger stark vermindert. Hier erfahren Sie mehr über den Grauen Star.

Die Operation des Grauen Stars ist die älteste Augenoperation und eine der häufigsten und erfolgreichsten Operationen in der Medizin. Unsere vier operierenden Augenärzte Priv.-Doz. Dr. Volker Hessemer,  Dr. Silke Müller, Dr. Klio Becker und Dr. Natalia Opitz sind häufig von anderen Augenärzten empfohlene Spezialisten mit langjähriger operativer Erfahrung. Sie haben zusammen mehr als 50.000 Staroperationen durchgeführt und beherrschen alle Schwierigkeitsgrade und Varianten. 
In diesem Kapitel informieren wir Sie über die Staroperation und alles, was damit zusammenhängt.