Anästhesiesprechstunde

Mit einer speziellen Anästhesiesprechstunde vor einer geplanten Augenoperation werden Patienten in einem persönlichen Gespräch mit der unsere Augenklinik betreuenden Anästhesistin Dr. Stefanie Schwärzel über das vorgesehene Anästhesieverfahren informiert und aufgeklärt, und es können Fragen im Hinblick auf individuelle Risiken und Vorerkrankungen geklärt werden.

Terminvereinbarung: (06151) 40 66 17  

In der speziellen Anästhesiesprechstunde

  • werden Sie über die Durchführung und Risiken einer Vollnarkose (Intubationsnarkose)  -  falls diese erforderlich sein sollte - aufgeklärt
  • erhalten Sie Informationen zur Überwachung von Herz, Kreislauf und Atmung während der geplanten Augenoperation (Anästhesie-Standby)
  • werden Sie über Möglichkeiten und Risiken einer intravenösen Schmerz- und Stressabschirmung (Analgosedierung) vor und während der Augenoperation aufgeklärt
  • kann anhand der allgemeinmedizinischen Voruntersuchungsbefunde eine Einschätzung Ihres Gesundheitszustandes aus anästhesiologischer Sicht vorgenommen werden

Unser Ziel ist eine lückenlose medizinische Betreuung rund um die anstehende Augenoperation durch enge Kooperation zwischen allen unmittelbar oder mittelbar an der Operation beteiligten Ärzten (operierende Augenärzte, Anästhesistin, Ärztin für Allgemeinmedizin).