Unsere Geräteausstattung

Wir verfügen über ein großes Arsenal an augenärztlichen Geräten auf dem neuesten Stand der Technik. Unsere Grundausstattung" - sowohl am Hauptsitz am Marienhospital Darmstadt als auch in der Augenärztlichen Zweigpraxis - sind zahlreiche Geräte für augenärztliche Basisuntersuchungen wie z. B. Sehschärfe- und Brillenglasbestimmung, Augenspiegelung (zur Untersuchung des Augenhintergrunds), Mikroskopie der brechenden Medien des Auges, Augendruckmessung, Gesichtsfelduntersuchung, Pupillometrie, Prüfung des Dämmerungs-, Farb- und Kontrastsehens.

Darüber hinaus verfügen wir über zahlreiche Hightech-Geräte für Augendiagnostik, Augenoperationen und Augenlaserung:

1) am Hauptsitz
2) in der Zweigpraxis

Nahezu alle diagnostischen Geräte sind an das augenärztliche IT-System Fidus angeschlossen, so dass die digitalisierten Untersuchungsdaten unseren Ärzten an allen Untersuchungsplätzen in unseren beiden Standorten zur Verfügung stehen.